Tag 17 – Wie Betten

Wie jeden Donnerstag hatte sich der Alte auf der Bank nahe den Gießkannen niedergelassen. Er hatte seine braune Aktentasche geöffnet und zwei Flaschen Bier herausgeholt, aus dem vorderen Fach, in dem Früher seine Schreibutensilien steckten und heute noch ein Kugelschreiber klemmte, hatte der den Flaschenöffner gezogen und neben die Bierflaschen gelegt. Dann hatte er die […]

Tag 16 – Die Sehnsucht nach dem Eis

Soweit ich mich erinnern kann war mir immer nur kalt. Kalte Füße, kalte Hände. War ja auch nix dran an mir, was bissl hätte wärmen können. Immer nur dünn und schlank. Und selbst jetzt, wo ein oder drei Kilo mehr auf der Hüfte sitzen, aber auch nur da, und das sieht ziemlich komisch aus, aber […]

Tag 15 – Ein Traum

Letztens fragte auf Twitter jemand, wann wir das letzte Mal von einem Verstorbenen geträumt haben. Ich konnte mich nicht erinnern. Das muss Jahre her sein, dachte ich. Früher habe ich immer wieder mal von dir geträumt. Aber wann das letzte Mal? Keine Ahnung. Die letzten Tage habe ich oft Kontakt zu Dir aufgenommen. Mit dir […]