Tag 14 – Wie die Zeit vergeht

Acht Jahre ist es her, dass nun so um diese Zeit allmählich die Wehen einsetzten. Wie jedes Jahr denke ich an diesem Tag an das Geschehen vor einigen Jahren. Das haben Geburten wohl so an sich und irgendwie ist es ja auch schön, sich immer wieder zu erinnern und die Erinnerung aufzufrischen und vielleicht verdreht […]

Tag 13 – Der Sprung in der Schüssel

“Die hat doch einen Sprung in der Schüssel!” hatte ihre Mutter damals zu ihrem Vater gesagt und damit die Frau Horaz von gegenüber gemeint. Die hatte kurz zuvor wieder im Stiegenhaus laut Mit Mutter gestritten und mit ihrem Stock gefuchtelt. Dann war sie nach drinnen verschwunden und wollte die Türe zuknallen, aber da war noch […]

Tag 12 – Nu pogodi!

Als ich ein Kind war, hat mir meine Großcousinentante irgendwas (ehrlich, es sollte ein Fach in erweiterten Verwandtschaftsgraden geben!) das Elektronika “Nu pogodi” Spiel aus Russland mitgebracht. Es war die pure Sucht. Stundenlang konnte ich auf diesen winzigen Kasten schauen und anhand der 4 Knöpfe ließ ich den Wolf hin und her hüpfen und die […]