Lyrik

Tag 98 – Zwischenräume

Zwischenräume
sind die wahren Zauberblicke.
Das sind
die magischen Momente zwischendurch,
die man fast nicht bemerkt.
Das sind
die Atemräume
zum wieder zu sich finden.
Das schlichte weiß
zwischen all der irren bunten Informationsflut.
Der blaue Himmel
zwischen Geäst.
Der stille Moment
zwischen heute und morgen.
Zwischen eben und gleich.
Also eigentlich:
das Jetzt.

Tag 95 – Egal

Egal wie alt
wie traurig
und grau
wir uns manchmal fühlen.
Egal wie sehr
uns zuweilen die Luft
der Raum
zum atmen fehlt.
Egal wie verstoßen
und ignoriert
von denen,
die nur auf das frische Leben schauen
wir uns wahrnehmen.
Wenn wir es zulassen
und öffnen
dann sind auch wir
voll glitzerndem Zauber.

Instagram

[instagram-feed]

Copyright © 2019 · Theme by 17th Avenue