Tag 18 – Jeden Tag neu

Träumen. Glauben. Wünschen. Hoffen.Wann haben wir aufgehört damit?Haben Seifenblasen zerplatzt am Boden liegen gelassen.Sind weiter gegangen. Haben Steine aufgehoben.Und unsere Taschen beschwert.Steine bemalt. Beschriftet. GesammeltUnd gehofft,sie würden Glück bringen.Staubig liegen sie im Eck. Löchrig so mancher.Von der fasrigen Natur verzaubert.Aber unsere TräumeWünscheund Hoffnungenhat noch keiner von ihnen erfüllt. Da müssen wir selbst ran. Aber zuerst […]