Tag 6 – Im Nebel

Sie seufzte. Hier war der Weg also zu Ende. So weit war sie gegangen. Steil bergauf, rasant bergab. Dann lange Zeiten nur stur geradeaus. Hatte immer nach rechts und links geblickt. Kleine Zauberhaftigkeiten entdeckt und bewundert. Hatte sich erfreut am Kleinen, war überwältigt vom Großen und ewig auf der Suche nach dem Vollkommenen. Dabei war […]

Tag 5 – Kurzhaarfrisur

Zart gebettet auf rotem Samt lagen die außergewöhnlich schönen Handwerkszeuge bereit. Relikte vergangener Zeiten. Im Hintergrund lief aus versteckten Lautsprechern die passende Musik dazu. Ein Hauch von Marlene Dietrich schwebte durch den hohen Raum und umhüllte im wandhohen Spiegel ihr Bild, dass ihr entgegen blickte. Die Haare sahen darin so zerzaust aus wie es nur im […]