Tag 17 – Wie Betten

Wie jeden Donnerstag hatte sich der Alte auf der Bank nahe den Gießkannen niedergelassen. Er hatte seine braune Aktentasche geöffnet und zwei Flaschen Bier herausgeholt, aus dem vorderen Fach, in dem Früher seine Schreibutensilien steckten und heute noch ein Kugelschreiber klemmte, hatte der den Flaschenöffner gezogen und neben die Bierflaschen gelegt. Dann hatte er die […]

25 Jahre leise Trauer – jetzt wird’s laut

Heute vor 25 Jahren stand die Polizei vor der Tür. Draußen regnete es in Strömen und bis zum letzten Moment hoffte ich, der Zug, der mich gleich überrollen würde, könnte noch umgeleitet werden. Dann krachte er laut und ratternd über mich drüber.  Als am nächsten Tag mein Vater vor mir stand und mich fassungslos ansah […]