Ein Stundenplan fürs Leben // A timetable for life

English version below Eigentlich war das in der Schule alles so herrlich einfach. Man hatte seinen Stundenplan. Da wusste man, wann der Fokus auf Mathe lag, wann auf Bio oder Deutsch. Die Klassenarbeiten waren vorgegeben und Hausaufgaben trug man sich ein. Freitags war Disco. Jede Woche das selbe Programm. Kann…

0 Kommentare

Anders. Aber wie? // Differnt. But how?

English version below Wenn wir erwachsen werden, wollen wir die Dinge oft unbedingt anders machen als unsere Eltern. Ein anderes Leben leben. Nur nicht so. Wenn wir andere Paare sehen, die sich scheiden lassen oder trennen, denken wir: Wir machen es anders. Bei uns wird das nicht so. Und sehen…

0 Kommentare

Innerlich sauer // bitterness inside

English version below Neulich schaute ich ein Video mit Dr. Joe Dispenza. Jaja, man kann von ihm halten, was man will. Ich bin ziemlich überzeugt von den Dingen, die er so sagt. Grundlegend, nicht immer bis in jedes Detail. Aber als er sagte: "You can't be happy and hold a…

0 Kommentare

Brieffreunde // Penfriends

English version below Immer, wenn ich meinen Briefkasten öffne, bin ich ein bisschen enttäuscht, dass dort eigentlich nur selten etwas Schönes oder Überraschendes zu erwarten ist. Als ich Kind war, hatte ich viele Brieffreunde. In Deutschland und eine in der Ukraine, damals noch Sowjetunion sogar. Swetlana aus Kiew. Ich weiß…

0 Kommentare

6 Wochen noch // 6 weeks to go

English version below Heute las ich auf Instagram folgenden Spruch: „I‘m tired of waking up for school. And I am not even the one going.“ Und ich habe das so sehr gefühlt. Das Schuljahr nähert sich dem Ende. Und gefühlt sind das die schlimmsten Wochen. Schularbeiten, Tests, Referate, Ausflüge, Ausflüge,…

0 Kommentare

Survival mode

English version below Als ich heute an diesem sonnigen Montagmorgen aufwachte, war sofort wieder der Alarm Modus in Betrieb. Es scheint mir manchmal, dass ich nur diese zwei Modi habe: Totale Schnarchtüte oder Alarm. Aber diese Morgende sind langsam wirklich unerträglich. Ich wache auf und finde einfach alles, alles, alles…

0 Kommentare