Ta 69 – Das Märchen vom Loslassen

Das Leben ist wie eine Pusteblume. Du hältst dich fest an den anderen, so fest du kannst. Aber es kommt die Zeit, da du loslassen musst. Der Wind wird so stark, die Kraft des Festklammerns lässt nach. Und irgendwann fliegst du einfach davon auf deine eigene zauberhafte Reise. Es wird ganz leicht und wunderschön. Und wer weiß ob du nicht irgendwann auf deiner wiese landest, erst zart und dann leuchtend erblühst und deine Blätter sich im Wind zur Nachbarpflanze neigen und leise streicheln und sagen: “Hey, Dich kenne ich doch!” Dann können Eure Wurzeln sich ineinander verknoten bis ans Ende Eurer Tage. Wer hat denn gesagt, dass Loslassen für immer sein muss?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram

[instagram-feed]

Copyright © 2019 · Theme by 17th Avenue